BewohnerInnen beim Kegeln. Kekse backen zu Weihnachten. Foto einer Einzelbetreuung mit einer Bewohnerin.

Soziale Betreuung

Beschäftigungsangebote in der Gruppe

Wir bieten unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ein umfangreiches Beschäftigungsprogramm, das helfen soll, den Alltag abwechslungsreich zu gestalten. Die Mitarbeiterinnen des Sozialen Dienstes organisieren vor- und nachmittags vielfältige Aktivitäten und Veranstaltungen, die sich in erster Linie an den Wünschen und Interessen der Bewohnerinnen und Bewohner orientieren.

Diese Veranstaltungen verstehen wir als Angebot, das es unseren Bewohnerinnen und Bewohnern ermöglicht, am gesellschaftlichen Leben teilzunehmen. Alle Veranstaltungen sind zugleich gesellige Zusammenkünfte, die den unterschiedlichen Neigungen und Vorlieben entgegenkommen. Angehörige werden soweit wie möglich in sämtliche Aktivitäten einbezogen.

Genauere Auskünfte über die regelmäßigen Veranstaltungen gibt unser Veranstaltungsplan, den Sie hier herunterladen können:

» Wochenplan Soziale Betreuung (PDF)

Zusätzliche Betreuung

Eine steigende Zahl unserer Bewohnerinnen und Bewohner ist zunehmend in ihrer Alltagskompetenz eingeschränkt, z.B. aufgrund einer demenziellen Erkrankung. Sie haben einen erhöhten Bedarf an Betreuung und Zuwendung. Dem tragen wir dadurch Rechnung, dass wir zwei Mitarbeiterinnen beschäftigen, die nach 87b SGB XI arbeiten.

Besondere Anlässe, wie z.B. Fasching, Freimarkt, Weihnachten feiern wir gemeinsam mit unseren Bewohnern stets mit einem bunten Programm und Musik. Bei gutem Wetter geht es mit dem hauseigenen Bus in die nähere Umgebung zum Kaffeetrinken oder zum Besuch einer Veranstaltung.

Einzelbetreuung

Natürlich betreuen wir unsere Bewohnerinnen und Bewohner nicht nur in Gruppen. Vielmehr ist uns die individuelle Betreuung sehr wichtig. Sie soll insbesondere denjenigen zugute kommen, die aufgrund von körperlichen oder kognitiven Beeinträchtigungen nicht in der Lage sind, an Gruppenveranstaltungen teilzunehmen oder dies aus persönlichen Gründen nicht möchten.

Bei der Einzelbetreuung stehen die Bewohnerinnen und Bewohner mit ihren Ressourcen, Wünschen, Bedürfnissen und Problemen im Mittelpunkt. Besonders wichtig bei der Planung ist es für uns deshalb, die Betreuung auf die psychische und physische Situation der Bewohnerinnen und Bewohner und nicht zuletzt auf die besondere Biografie jedes einzelnen abzustimmen.

 

Impressum · Letzte Aktualisierung: 01. November 2017