Foto des Speisesaals Foto des Gemeinschaftsraums Foto eines Wohnbereichs Foto eines unserer Pflegebäder

Räumlichkeiten

Unsere Einrichtung ist von überschaubarer Größe. Alle Wege sind kurz, so dass man sich in kurzer Zeit gut zurecht findet. Die Orientierung insbesondere unserer blinden und sehbehinderten Bewohnerinnen und Bewohner wird durch verschiedene Maßnahmen und Vorkehrungen erleichtert. So sind zum Beispiel die drei Etagen des Hauses in unterschiedlichen Farben gestaltet. Handläufe erleichtern die Fortbewegung auf den Fluren, die Nummern an den Zimmertüren sind ertastbar.

Ein großer, blinden- und rollstuhlgerechter Aufzug verbindet alle Etagen des Hauses, so dass unsere Bewohnerinnen und Bewohner schnell und problemlos zu allen Räumlichkeiten gelangen können, die sie aufsuchen möchten.

Von dem größten Raum des Hauses, dem Speisesaal vor der Küche, der auch für alle größeren Veranstaltungen benutzt wird, kann per Schiebetür ein kleinerer Sozialraum abgetrennt werden, der dem Sozialen Dienst vorbehalten ist, aber darüber hinaus für Begegnungen und Zusammenkünfte aller Art und auch für Feierlichkeiten genutzt werden kann. Nebenan befindet sich unser kleiner Kiosk, der zweimal in der Woche geöffnet ist.

Das gesamte Gebäude ist unterkellert. Im Keller befinden sich unsere hauseigene Wäscherei, die Werkstatt des Hausmeisters und mehrere Lagerräume. Außerdem ist dort ein Raum für Haar- und Fußpflege eingerichtet worden.

 

Impressum · Letzte Aktualisierung: 01. Juni 2017